Online-Beteiligung zum Haushalt 2017 - Monheim am Rhein

Beteiligung zum Haushalt der Stadt Monheim

Seit Kurzem können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Monheim am Rhein nun mittlerweile zum sechsten Mal mitbestimmen, wie sich der städtische Haushalt für das kommende Jahr zusammensetzen soll. In dem von der wer|denkt|was GmbH begleiteten Beteiligungsverfahren haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt nun für vier Wochen die Gelegenheit, sich unter beteiligung.monheim.de direkt an der Ausgestaltung des Haushaltes zu beteiligen.

Auf dem von wer|denkt|was betreuten Online-Portal kann sich die Bürgerschaft über die für den Haushalt 2017 geplanten Investitionen informieren, diese kommentieren und bewerten sowie eigene Ideen in die Haushaltsdebatte einbringen. Nach Ende der Beteiligung werden die von der Stadt vorgestellten Investitionen, die insgesamt eher auf Ablehnung stoßen, sowie die Bürgerideen, die positiv bewertet wurden, fachlich geprüft und gehen in die politischen Beratungen ein. Als Rückmeldung stellt die stadt Monheim zu diesen Investitionen und Ideen auch Stellungnahmen ein.

Nachdem die Online-Beteiligung zum Haushalt 2016 von den Bürgerinnen und Bürgern mit 58 eigenen Ideen, 124 Kommentaren und 2.221 Stimmen sehr gut angenommen wurde, hofft die Stadt erneut auf eine rege Beteiligung und viele Bürgerideen.

Beteiligungsplattform erstrahlt in neuem Design

Doch nicht nur den Start des Offenen Haushalts gibt es zu vermelden. Eine frische, moderne Optik gepaart mit informativer Vielfalt und Funktionalität: seit dem Start der Beteiligung zum Haushalt 2017 präsentiert sich die Monheimer Beteiligungsplattform in einem neuen Design.

Neben dem modernen Erscheinungsbild wurden auch neue Funktionen implementiert um den Dialog zwischen Verwaltung und den Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. So können Nutzerinnen und Nutzer beim Bewerten von Vorschlägen nun beispielsweise dazu angehalten werden, einen erläuternden Kommentar zu hinterlassen. Dies hilft der Verwaltung, Abstimmungsergebnisse besser deuten und verstehen zu können.

Die Onlineplattform ist ganzjährig zu erreichen und gibt auch einen Überblick über die Beteiligungsverfahren der vergangenen Jahren. Die aktive Phase der Beteiligung für den Offenen Haushalt 2017 läuft in diesem Jahr vom 27.10 bis zum 27.11.