10_DSC7817

Bürgerbeteiligung zur Konversion in Griesheim

Wie kann das Gebiet neben dem August-Euler-Flugfeld sinnvoll genutzt werden? Dieser Frage stellt sich die Stadt Griesheim gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern. Unter dem Namen Griesheim.Gemeinsam.Gestalten hat die Stadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg nun eine eigene Beteiligungsplattform ins Leben gerufen. Diese informiert Bürgerinnen und Bürger über die geplante Konversion des ehemaligen Militärgeländes im Südosten von Griesheim. In der Online-Sprechstunde können darüber hinaus Fragen zur Konversion als auch allgemein zu Griesheim gestellt werden, die die Stadtverwaltung beantwortet. Fragen und Antworten werden auf der Plattform (anonymisiert) öffentlich archiviert.

screenshot-griesheim-gestalten.de-2017-04-10-10-22-07

Im Juni fällt dann der offizielle Startschuss zur Onlinebeteiligung: Dann können sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Vorschlägen und Ideen an der Umgestaltung von Teilen des 10 ha großes Areals in Nachbarschaft zum Euler-Flugfeld beteiligen. Bis dahin dient die Seite mit eigenem Newsletter als Informationsplattform über parallel ablaufende Projektwerkstätten, neue Ereignisse und Hintergründe rund um die geplante Umgestaltung.