Bürgerbefragung

Durch Bürgerbefragungen werden Meinungen und vor allem die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger erfasst. Sie finden heraus, welche Themen den Menschen am Herzen liegen, können diese frühzeitig zur Diskussion stellen und somit Konflikten bereits frühzeitig entgegenwirken. Die Bürgerbefragung stellt einen sehr unmittelbaren Weg der Bürgerbeteiligung dar und lässt fundierte Schlüsse auf die Themen und Bedürfnisse zu.

Wenn Sie Ihren Haushalt konsolidieren müssen, kann Ihnen die Bürgerbefragung auch dabei helfen, ein Stimmungsbild einzufangen und festzustellen, welche Einsparungen der Bürgerschaft noch am ehesten akzeptabel erscheinen.

Wir begleiten Sie von der Konzeption der Befragung über die Fragebogenerstellung, die Datenerhebung bis hin zur Auswertung und erstellen bei Bedarf auch Handlungsempfehlungen für das weitere Vorgehen.

Dabei bietet die wer|denkt|was GmbH neben schriftlichen Befragungen auch eine Kombination aus Offline- und Onlinebefragungen an und realisiert dadurch Bürgerbeteiligung in höchstem Maß. Um die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Umfrage zu motivieren, bereiten wir sowohl Informations-veranstaltungen als auch Workshops mit Bürgerinnen und Bürgern vor, welche bereits ein erstes Stimmungsbild und Verbesserungs-vorschläge aus der Bürgerschaft erarbeiten. Ebenfalls erörtert die wer|denkt|was GmbH aus Darmstadt gemeinsam mit der Kommune, welche Beteiligungsprojekte sowie -formate zum jeweiligen Thema passen und wie Prozesse und Arbeitsverteilung organisiert werden können. Zudem bieten wir Leistungen zur Durchführung und Auswertung der Bürgerbefragungen hinsichtlich der Zufriedenheit und dem allgemeinen Stimmungsbild an. Es folgt darauf ein ausführlicher Bericht der Vorgehensweise, eine Ergebnisdarstellung sowie eine Interpretation der Ergebnisse inklusive Handlungs-empfehlungen, welche die Kommune im Anschluss erhält. Für die Bürgerinnen und Bürger wird zusätzlich ein Kurzbericht über die Ergebnisse verfasst.

 

 

Laden Sie sich hier weitere Infos zum Darmstädter Verfahren runter: Best-Practice