URSL_kurz

Jugendbeteiligung im Landkreis Göttingen

Die wer|denkt|was GmbH begibt sich auf junges Terrain: Mit www.my-göttingen.de bzw. my-osterode.de startete am 1. Dezember die erste Plattform zur Jugendbeteiligung. Im Rahmen des Projekts „Urban Rural Solutions“ erarbeitete die wer|denkt|was GmbH gemeinsam mit dem Institut für Landes- und Stadtentwicklung als Partner aus der Wissenschaft und mit dem Landkreis Göttingen als Praxispartner eine Beteiligungsplattform für Jugendliche. Hier sollen die jungen Menschen in der Region Göttingen zu Wort kommen und können ihre Vorschläge und Wünsche rund um das Thema „Freizeit“ äußern. So soll festgestellt werden, welche Freizeiträume vorhanden sind und auch genutzt werden und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt. Bis Frühjahr 2018 können alle Jugendlichen aus der Region an unterschiedlichen Beteiligungsformaten teilnehmen. Crowdmapping, Umfrage, Diskussionforum – diverse Angebote laden online zum Mitmachen und Mitgestalten ein.

„Hier ist es besonders wichtig, die Jugendlichen von Anfang an mit ins Boot zu holen“, erklärt Marlies Bodinger, Projektmangerin der wer|denkt|was GmbH. „Die Jugendlichen können das vorhandene Freizeitangebot am selbst besten einschätzen und wissen ganz genau, wo etwas fehlt. Deshalb ist dieses Wissen ein großer Schatz, den wir nun bergen wollen, damit am Ende alle Beteiligten davon profitieren.“

Die Plattform ist aus Gründen des Datenschutzes nur für registrierte Nutzerinnen und Nutzer sichtbar. Die Registrierung erfolgt nach eingehender Prüfung der Anmeldedaten.