Mobile Menschen Startseite

Hessischer Gesundheitspreis für „Mobile Menschen“

Die Internetplattform „Mobile Menschen“ wurde mit dem 4. Hessischen Gesundheitspreis ausgezeichnet. Das Online-Angebot bietet Menschen mit eingeschränkter Mobilität in der Rhein-Main-Region Informationen zur Zugänglichkeit von öffentlichen Einrichtungen, Restaurants, Museen und anderer interessanter Orte. Im Auftrag der ivm GmbH wurde die Plattform von der wer denkt was GmbH entwickelt.

Mit dem Hessischen Gesundheitspreis würdigt der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner Beispiele guter Praxis zur Stärkung gesundheitsförderlicher Lebenswelten und innovative Ideen zur Gesundheitsförderung.

Die Internetplattform ivm ist seit Anfang 2012 in Betrieb und bietet Informationen zur Barrierefreiheit von über 180.000 Ortspunkten in Rhein-Main. Dabei ist die Plattform nicht auf Menschen mit Gehbehinderung beschränkt, sondern bietet einen zielgruppenspezifischen Einstieg auch für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderung. Auf einer Karte bieten eindeutigen Marker einen schnellen Überblick über die Barrierefreiheit der eingetragenen Orte.

Das Portal verbindet offene Datenbestände mit lokal erhobenen Informationen zu Ortspunkten, die von jedem Nutzer gepflegt werden. Hierbei kann jeder Nutzer neue Informationen eingeben, die zur Qualitätssicherung von ausgewiesenen Experten geprüft werden. Andere Nutzer können all diese Daten einsehen oder sich auf die qualitätsgesicherten Ortspunkte beschränken.

Die Verleihung des Hessischen Gesundheitspreises zeigt, dass wir Menschen, die mit vielen Einschränkungen im täglichen Leben umgehen müssen, mittels crowdsourcing das Leben leichter machen können“, freut sich der Entwickler Dr. Robert Lokaiczyk, der mit seiner Firma „wer denkt was“ verschiedene crowdsourcing-Applikationen erfolgreich betreibt.

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes zwischen der ivm GmbH, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Hessischen Straßenbauverwaltung (Hessen Mobil) wurde mit MobileMenschen eine Informationsplattform für die Region Frankfurt RheinMain geschaffen. Realisiert wurde die Plattform von der Darmstädter wer denkt was GmbH.

Mobile Menschen Detailansicht

www.mobilemenschen.de