sags doch.de2

Ideen für den Bodenseekreis gesucht

Bürgerbeteiligung im Bodenseekreis – vom 1. Juni bis zum 26. August sind die mehr als 200.000 Einwohner des Landkreises eingeladen, ihre Ideen und Vorschläge für den Kreishaushalt 2019 online abzugeben.

Bürgerbeteiligung hat am Bodensee Tradition: 2014 startete in Friedrichshafen und dem Bodenseekreis mit www.sags-doch.de das erste Bürgerbeteiligungsportal am „Schwäbischen Meer“, 2016 folgte mit www.konstanz-mitgestalten.de die zweite umfangreiche Beteiligungsplattform.

Ab jetzt haben jedoch nicht nur die Einwohner von Konstanz und Friedrichshafen die Möglichkeit, sich am politischen Geschehen zu beteiligen; die am 1. Juni auf www.sags-doch.de gestartete Online-Beteiligung zum Kreishaushalt richtet sich gezielt an die Einwohnerinnen und Einwohner im ganzen Bodenseekreis. In sieben verschiedenen Themenbereichen, wie beispielsweise Bildung und Kultur oder Verkehr und Wirtschaft, darf jeder Ideen und Vorschläge darüber abgeben, wo das Budget am dringendsten gebraucht wird oder auch wie man Geld einsparen könnte. Der Landkreis erhofft sich so, wertvolle Impulse direkt von den Einwohnerinnen und Einwohnern zu erhalten, da diese oft am besten wissen, wo genau der Schuh drückt. Die Eingabe von Ideen und Kommentar sowie das Abgeben von Stimmen ist noch bis zum 26. August unter www.sags-doch.de möglich.