mängelmelder.de

Mängelmelder.de reloaded

Das bundesweite Anliegenportal www.mängelmelder.de präsentiert sich in einem neuen Kleid – modern, übersichtlich, mobil!

Über die Internetseite kann jede Bürgerin und jeder Bürger komfortabel Anliegen erstellen, die nach einer kurzen Prüfung bundesweit an alle Städte bzw. Gemeinden weitergegeben werden. Auf der transparenten Anliegenkarte kann der Bearbeitungsstatus eines jeden Anliegens eingesehen werden. Auch die Listenansicht der letzten Meldungen präsentiert sich nun noch ansprechender.
mm-liste
„Nachdem wir für unsere Kunden schon seit längerem mobil optimierte Mängelmelder und Beteiligungsplattformen erstellen, war es nur konsequent, dies nun auch auf unsere bundesweite Plattform www.mängelmelder.de zu übertragen“, fasst Tobias Klug, Geschäftsführer der wer|denkt|was GmbH, zusammen.

Bei der Erstellung eines neuen Anliegens kann nun auch der Standort des Geräts abgefragt werden, so dass die Suche nach einer Adresse oder der Position auf der Karte entfallen kann. Damit bietet der Mängelmelder allen Nutzern mobiler Endgeräte auch im Webbrowser den komfortablen Service, den sie schon von den Apps gewöhnt sind.

Auch Österreich und die Schweiz sind nun an den Mängelmelder angeschlossen: Anliegen, die hier gemeldet werden, leitet das System an die dortigen Städte und Gemeinden zur Bearbeitung weiter.