Relaunch Offenbach.de

Relaunch für den Mängelmelder und Offenbach.de

Heute präsentierte die Stadt Offenbach ihre neue Webseite in der VIP-Lounge des Offenbacher Stadions. Oberbürgermeister Horst Schneider stellte gemeinsam mit dem Leiter des städtischen Presseamts, Matthias Müller und dem Geschäftsführer der Stadtwerke Offenbach Holding, Peter Walther die neue Seite vor, die nun auch für die Nutzung über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets optimiert ist.

Oberbürgermeister Horst Schneider und der Geschäftsführer der Stadtwerke Offenbach Holding, Peter Walther freuen sich über die neue gemeinsame Internetseite.
Oberbürgermeister Horst Schneider und der Geschäftsführer der Stadtwerke Offenbach Holding, Peter Walther freuen sich über die neue gemeinsame Internetseite.

Im Rahmen der Feier wurde auch der Mängelmelder von wer denkt was als spannendes Feature hervorgehoben, das bereits seit über 2 Jahren fester Bestandteil der bisherigen Webseite war und auch jetzt wieder seinen Platz gefunden hat.

Mit dem Relaunch wurde auch der Mängelmelder weiter verbessert und bietet jetzt auch im Web eine responsive Benutzeroberfläche. Damit steht der Mängelmelder nicht nur als App für Android und iOS zur Verfügung, sondern kann über die Internetseite der Stadt Offenbach auch ohne Einschränkungen von jedem anderen mobilen Gerät in vollem Umfang genutzt werden.

Mit dem mobil optimierten Mängelmelder, der in jede kommunale Internetseite integriert werden kann, folgt die wer denkt was GmbH dem Trend hin zu mobil optimierten Internetseiten und bietet somit eine benutzerfreundliche und individualisierte Lösung innerhalb des bundesweiten Mängelmelder-Systems. Darüber hinaus steht weiterhin für Smartphones und Tablets mit Android sowie iOS die kostenlose App „Mängelmelder“ in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

Der Relaunch der neuen Seite wurde im VIP-Bereich des Sparda-Bank Hessen Stadions, Heimat des OFC, gebührend gefeiert.